Museum Bisingen
MENU

zünd_film

Filmabend: Die dritte und vierte Generation - ein Film von Lukas Zünd über Silvia Pauli

Freitag, den 31. Januar 2025, 19.30-21 Uhr, Museum Bisingen

Silvia hat fast ihr gan­zes Er­wach­se­nen­le­ben in ei­ner Ge­mein­schaft von Dia­ko­nis­sen ge­lebt. Seit ei­ni­ger Zeit fährt sie zum Ort eines Na­zi-Kon­zen­tra­ti­ons­la­gers, des­sen Lei­ter ihr ei­ge­ner Gross­va­ter war. Mit Per­for­mance-Kunst er­forscht sie dort das Ge­heim­nis, wie unsere Vor­fah­­ren uns prä­gen. Die Aus­ei­n­an­der­set­zung mit ih­r­er Fa­mi­li­en­ge­schich­te und ih­r­em Kind­heits­trau­ma führt zu einem un­er­war­te­ten Wen­de­punkt im Le­ben der gläu­bi­gen Frau.

Mit dem Dokumentarfilm "Die dritte und vierte Generation" hat Lukas Zünd die Auseinandersetzung von Silvia Hess-Pauli mit ihrer Familiengeschichte auf anschauliche und eindringliche Weise aufgearbeitet.

Der Gedenkstättenverein zeigt diesen Film in Anwesenheit von Lukas Zünd und Silvia Pauli - beide sind im Anschluss zu einem Gespräch über den Film bereit.