Museum Bisingen
MENU

Veranstaltungen

Wiedereröffnung des Museum BisingenSonntag, 2.Juni 2019, 11 Uhr, Hohenzollernhalle Bisingen

Nach 14 Monaten Planung und sechs Monaten Umbau werden wir das Museum KZ Bisingen mit einer neuen Ausstellung wiedereröffnen. In fünf Themenräumen – Häftlinge, Unternehmen „Wüste“ und Täter, Dorf und Nachgeschichte – und einem Intro-Raum wird die Geschichte des KZ Bisingen mit vielfältigen Medien vermittelt.

 

Die Festrede wird gehalten von Jens-Christian Wagner, dem Leiter der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten.

Anschließend laden Verein und Gemeinde zum Stehempfang und zu Führungen durch die neue Ausstellung ein.

Antisemitismus heute. Virulenz einer alten FeindschaftSamstag, 9. November 2019, 19.30 Uhr, Museum Bisingen

Der Politikwissenschaftler Marc Grimm von der Universität Bielefeld beleuchtet das Verhältnis der AfD zum Antisemitismus, zu jüdischen Gemeinden und zu Israel aus mehreren Perspektiven.